Ulrich Schallwig

Ulrich Schallwig

zu erreichen unter

Dohne 68

45468 Mülheim an der Ruhr

1952 in Eßlingen am Necker geboren, aufgewachsen in Bochum, seit 1986 mit Mülheim an der Ruhr und der MülheimSPD verbunden.

Verheiratet, zwei Kinder, vier Enkelkinder.

Studium der Wirtschaftswissenschaften, Soziologie und Sozialpsychologie mit dem Abschluss Diplom-Sozialwissenschaftler.

Erste berufliche Tätigkeiten als Wissenschaftlicher Mitarbeiter in Fachbereich Berufspädagogik der Uni Duisburg und bei der Thyssen Stahl AG, Duisburg.

Persönlicher Referent der Oberbürgermeisterin der Stadt Mülheim an der Ruhr

Leiter des Referats für Stadtmarketing/Pressesprecher der Städte Unna und Frankfurt (Oder).

Die letzten 20 Jahre seines Berufslebens war Schallwig Leiter der Abt. Unternehmenskommunikation/Pressesprecher bei der RWW. Dort hat er sich für seine Kolleg*innen als Ombudsmann, Betriebsrat, Gründungsmitglied des Euro-Betriebsrates für die Wassersparte der RWE AG , Mitglied der Tarifkommission GWE und als Vorsitzender des „SKC Sport- und KulturClub e.V.“ engagiert.

Über 40 Jahre war er gewerkschaftlich organisiert. Zuletzt als Mitglied des ver.di-Vertrauensleutekörpers bei RWW und im Fachbereichsvorstand FB 2 (Ver- und Entsorgung) für den ver.di-Bezirk Mülheim-Oberhausen.

In der MülheimSPD übt Schallwig aktuell folgende Funktionen aus: Stellvertretender Unterbezirksvorsitzender, Vorsitzender AG SPD 60 plus, Vorsitzender der letzten aktiven Mülheimer SPD-Betriebsgruppe (RWW), stellv .Vorsitzender der Sozialistischen Bildungsgemeinschaft e.V ., Beisitzer im UB-Vorstand der AfA sowie Vorstandsmitglied des OV Stadtmitte.

Weitere Ehrenämter und Mitgliedschaften:

Stellvertretender Vorsitzender „Mülheimer Nachbarschaft e.V.“, Beratendes Vorstandsmitglied „THW-Helfervereinigung e.V. – Ortsverein Mülheim an der Ruhr“, Mitglied des Seniorenbeirats der Stadt Mülheim an der Ruhr, Ehrenamtlicher Richter des Verwaltungsgerichts Düsseldorf, Jugendschöffe beim Amtsgericht Mülheim an der Ruhr, AWO, Mülheimer Kunstverein e.V. und Gesellschaft für deutsche Sprache e.V..

Ferner ist Schallwig Ehrensenator des Hauptausschuss Groß-Mülheimer Karneval (Session 2010/2011 Auszeichnung mit dem „Mölmsche Narr“) und Mitglied der KG Blau-Weiss 1947.