Astrid Stieren

SPD Mülheim an der Ruhr

Auerstraße 13

45468 Mülheim an der Ruhr
Ihre Kandidatin für Stadtmitte-Ost ist Astrid Stieren. Geboren und aufgewachsen auf Norderney, führte es Astrid für ihr Studium der Sozialen Arbeit in das niederländische Nimwegen. Von dort aus ging es für ihre berufliche Zukunft 2015 nach Mülheim an der Ruhr, hier ist sie dann auch geblieben. Während sie zu Beginn Menschen mit psychischen und psychiatrischen Erkrankungen ambulant begleitete, arbeitet sie nun in der Straßensozialarbeit. Sozialisiert in einer sehr politischen Familie und Tochter einer alleinerziehenden Frau mit Vollzeitjob, wurde sie von Beginn an mit zu kritisierenden gesellschaftlichen Zuständen konfrontiert.
In ihrer Freizeit liebt sie es, auf Reisen neue Länder zu entdecken. Hierbei ist ihr Hund immer an der Seite. Freie Abende schließt sie gerne mit einem guten Buch oder mit einem Abend mit Freund*innen ab.
Politische Schwerpunktthemen von Astrid für den Rat sind Soziales und Gerechtigkeit:
Aufgrund ihrer beruflichen Expertise möchte sie sich insbesondere für das breite Thema „soziale Stadt“ einsetzen. Für Astrid bedeutet der Begriff, dass wir mehr Gerechtigkeit für die Mülheimer*innen schaffen müssen. Die Gleichstellung aller Menschen, unabhängig ihres Geschlechts und ihrer Herkunft ist trotz aller großen Erfolge der SPD noch nicht verwirklicht. Bereits jetzt setzt sie sich als AsF-Vorsitzende dafür ein, die Gleichstellung der Frau voranzubringen. Gerade wenn wir an gleiche Chancen für alle glauben, haben wir noch einen weiten Weg vor uns.
Gerechtigkeit erfordert konkret bezahlbaren Wohnraum für alle Generationen; zugängliche, niederschwellige Unterstützungsangebote für Menschen mit Hilfsbedarf oder auch vielfältige Angebote auf dem Sozialen Arbeitsmarkt. Als Sozialarbeiterin erlebt Astrid täglich viele Missstände, die ausgebessert werden müssen. Hier sieht sie ihre politische Aufgabe. In der Coronakrise hat sie neben ihrem „systemrelevanten“ Beruf gemeinsam mit den Jusos den Gabenzaun für hilfsbedürftige Menschen in unserer Stadt initiiert. Astrid ist im Stande, kreative und neue Ideen einzubringen.
Deshalb sagt sie ganz klar: „Für gute ÖPNV Anbindungen von der Stadtmitte bis hoch zur Leybank.“
Wem die Stadtmitte genauso am Herzen liegt, wählt am 13. September Astrid Stieren für den Rat der Stadt Mülheim!