Übersicht

Meldungen

Thomas Kutschaty / Sarah Philipp: „Laschet darf Entwicklungen bei Thyssenkrupp nicht weiter ignorieren!“

Zu der Ankündigung von Thyssenkrupp, das Grobblechwerk in Duisburg-Hüttenheim schließen zu wollen, wenn sich bis Juni kein Käufer findet, erklären Thomas Kutschaty, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag NRW, und Sarah Philipp, Parlamentarische Geschäftsführerin: „Das ist ein weiterer Schlag ins Gesicht…

Bollwerk gegen Rechts – Farbe bekennen!

"Erschüttert“, zeigt sich Nadia Khalaf, stellv. Vorsitzende der Mülheimer SPD über die Wahl der Ministerpräsidenten in Thüringen. Khalaf führt fort: „In der vergangenen Woche haben alle den Opfern von Auschwitz gedacht und die historische Rede des Bundespräsidenten gelobt, jetzt wählen Christdemokraten und Thüringer Liberale „Höckes Ministerpräsidenten“ ins Amt – eine Schande der Demokratie!“

Bild: colourbox

Wo bleiben die weiblichen Führungskräfte?

Mangelnde Gleichstellung ist Armutszeugnis für die Stadt Mülheim an der Ruhr Zur Berichterstattung der WAZ vom 29.01.2020 „Banker sind die Spitzenverdiener“ erklärt der Vorsitzende der Mülheimer SPD, Rodion Bakum: „Es ist ein Armutszeugnis für Mülheim an der Ruhr, dass sich in den Führungsetagen der städtischen Tochterunternehmen und leider auch der Verwaltungsspitze insgesamt nur eine Frau wiederfindet. Sogar DAX-Unternehmen übererfüllen inzwischen die seit 2015 gesetzlich festgeschriebene Geschlechterquote von 30% in Aufsichtsräten.

„60 plus Helau!“

  Zum zweiten Mal  in der Geschichte der Mülheimer SPD, seit Beginn der halboffiziellen Aufzeichnungen, lud die AG 60 plus  jetzt zu einer Karnevalsveranstaltung ein. Rund 100 begeisterte Genossinnen und Genossen im besten Alter – und solche, die es erst…

Thomas Kutschaty: „CDU auf dem Irrweg – Ober-Oberbürgermeister löst die Probleme im Revier nicht“

Vertreter der CDU im Ruhrgebiet haben einen Ober-Oberbürgermeister für das Revier ins Spiel gebracht, ebenso wie einen eigenen Regierungsbezirk. Dazu erklärt Thomas Kutschaty, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag NRW: „Die CDU eröffnet den Kommunalwahlkampf mit einer Gespensterdebatte. Zum wiederholten Mal…

Bild: Andreas Köhring

Innovation statt Denkverbote!

„Es ist einfach, gegen alles zu sein, doch Verbote bringen unsere Stadt nicht voran!“, so Rodion Bakum, Vorsitzender der Mülheimer SPD. Die Mülheimer SPD verschreibt sich dem Credo „Umweltschutz ist Wirtschaftsförderung“. Die Bewahrung unserer grünen Heimatstadt und die Förderung innovativer…

SPD Heißen-Heimaterde: Neujahrsempfang 2020

SPD in Heißen und der Heimaterde startet ins Wahljahr Ortsverein stellt Wahlziele für den Stadtteil vor und ehrt Jubilare Geladen hatten die Genossen aus Heißen und der Heimaterde in diesem Jahr erstmalig ins Nachbarschaftshaus an der Hingbergstraße. Dort…

Porträt Monika Griefahn
Bild: Bianca Schueler

Zurück zu den Wurzeln! – SPD nominiert Dr. Monika Griefahn für das Amt der Oberbürgermeisterin

Einstimmig hat der Parteivorstand der Mülheimer SPD die Mülheimerin Dr. Monika Griefahn, bekannt als Greenpeace-Mitbegründerin und niedersächsische Umweltministerin, als Kandidatin für das Amt der Oberbürgermeisterin nominiert. "Wir sind überzeugt, mit Monika Griefahn haben wir eine herausragende Oberbürgermeister-Kandidatin mit bundesweiter und internationaler Erfahrung sowie Vernetzung", begründet der Vorsitzende der Mülheimer SPD, Rodion Bakum, den Personalvorschlag für den Parteitag.