Übersicht

Pressemitteilung

SPD – Europa in Broich

SPD – Europa in Broich Bei unbeständigem Wetter stand Europaabgeordneter Jens Geier den Broicherinnen und Broichern  an diesem Samstag Rede und Antwort. Sichere und menschliche Gestaltung der Arbeitswelt, Sicherung von Frieden, Rechtsstaatlichkeit und Bürgernähe, faire Gestaltung der Globalisierung und Klimaschutz…

Europa gemeinsam für die Familien verändern

Die SPD Mülheim startet in die heiße Phase des Europawahlkampfes. Die Europakandidatin Sina Breitenbruch-Tiedtke wird im Wahlkampf direkt auf die Familien in der Stadt zugehen, um deren Sorgen, Ideen, Wünsche und Anregungen für Europa und die Sozialdemokratie aufzunehmen. „Es gibt viele ganz konkrete familienpolitische Themen, die Teil unserer Forderung eines sozialen Europas sind, die im Sinne der Familien auf der europäischen Ebene diskutiert und für die (oder - bei denen) europäische Mindeststandards gesetzt werden müssten,“ erläutert Sina Breitenbruch-Tiedtke.

Bild: colourbox

Solidarität mit der VVN/BdA (Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten e.V.)

„Die Aktion der nordrhein-westfälischen Finanzämter, dem „Verein der verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten“ (VVN-BdA) die Entziehung der Gemeinnützigkeit anzudrohen, entbehrt jeder Grundlage,“ so der stellvertretende Vorsitzende der SPD Mülheim an der Ruhr, Cem Aydemir.

SPD Heißen: Ortverein bestätigte Vorstand im Amt

Ergbnisse der Jahreshauptversammlung dokumentieren Vertrauen Bei der turnusmäßigen, alle zwei Jahre stattfindenden Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Heißen-Heimaterde haben die Mitglieder der örtlichen SPD-Gliederung den Ortsvereinsvorstand mit starken Wahlergebnissen im Amt bestätigt. Ortsvereinsvorsitzender Daniel Mühlenfeld wurde einstimmig wiedergewählt. Gleiches gilt für die…

Ulrich Schallwig als Vorsitzender der AG 60 plus wiedergewählt

  Mit einem überzeugenden Stimmergebnis von 100 Prozent bestätigte jetzt die Delegiertenkonferenz der Mülheimer SPD-Arbeitsgemeinschaft 60 plus Ulrich Schallwig (66) im Amt des Vorsitzenden. Zu seinen Stellvertretern wählte die Versammlung erneut Rudolf Gerke und Hannelore Kiepke. Als Beisitzer komplettieren Heinz…

SPD Heißen: Traditioneller Neujahrsempfang im Wennmann-Haus

Traditioneller Neujahrsempfang im Wennmann-Haus Die SPD in Heißen und auf der Heimaterde begrüßte das neue Jahr Am Samstag, 19. Januar, 11 Uhr, fand im Friedrich-Wennmann-Haus der traditionelle Neujahrsempfang des SPD-Ortsvereins Heißen-Heimaterde statt. Rund 50 Vertreterinnen und Vertreter aus…

Bild: colourbox

Mülheimer Appell für Humanität und Menschlichkeit

Liebe Mülheimerinnen, liebe Mülheimer, wir, die Initiatoren und Erstunterzeichner*innen, bitten Sie den folgenden „Mülheimer Appell für Humanität und Menschlichkeit“ zu unterstützen. Wir möchten mit der Übergabe dieser Unterschriftenliste unsere Stadtspitze auffordern, freiwillig drei Flüchtlingsfamilien mit minderjährigen Kindern aus der Seenotrettung aufzunehmen.

Herbstfest der AG 60 plus begeisterte

Bombenstimmung im ausverkauften Saal. Das ist die Bilanz des Herbstfestes der AG 60 plus am 19. Oktober, das traditionell den geselligen Abschluss der AG-Aktivitäten eines Jahres bildet. Das Duo „Jo & I“ begeisterte die mehr als 120 Gäste mit einem…

Themenrundgang in Heißen-Mitte

  Der OV Heißen-Heimaterde war mit Daniel Mühlenfeld unterwegs Am zurückliegenden Samstag, 29. September, war der SPD-Ortsverein Heißen-Heimaterde wieder im Stadtteil unterwegs. Diesmal führte der Weg vom Friedrich-Wennmann-Bad über die Kruppstraße, die Heinrich-Lemberg-Straße und die Hingbergstraße bis hinunter zur Heinrichstraße…

AsF – Newsletter August 2018

Liebe Genossinnen, liebe Interessentinnen, pünktlich zu Ende der Sommerferien tagte am Samstag, den 25.08.18 das AsF – Aktivforum, das sich zur Aufgabe gesetzt hat, allen interessierten Frauen eine Plattform für Diskussionen und Gedankenaustausch über die Themen anzubieten, die ihnen am…

SPD-Frauen: Jeder Tag ist Internationaler Frauentag!

  Zum Internationalen Frauentag 2018 erklärt die Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF), Elke Ferner: Die SPD hat in der letzten Wahlperiode gleichstellungspolitische Meilensteine durchgesetzt: die Gesetze für Entgelttransparenz und mehr Frauen in Führungspositionen, das Elterngeld Plus und die Reform…

Ergebnisse der Sondierungsgespräche

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag haben im Berliner Willy-Brandt-Haus die Sondierungsgespräche mit CDU und CSU stattgefunden. Heute wurde folgendes Papier von den Sondierungspartnern vorgelegt: Ergebnis_Sondierung_CDU_CSU_SPD_120118 Weitere Informationen zu den Sondierungsverhandlungen: https://www.spd.de/sondierungen/  …

SPD trauert um Eleonore Güllenstern

  „Ich möchte gern Oberbürgermeisterin in einer Stadt sein, die ein lebendiger Markt für jedermanns Mark und Pfennig ist, aber auch ein Markt des Geistes, der Ideen, der menschenwürdigen Begegnung und des menschlichen Miteinanders.“ „Dieses Zitat aus der Antrittsrede als…

„Kirchenasyl: Was ist das „C“ im Namen der Union eigentlich noch wert?“

Zur aktuellen Berichterstattung zum Thema Kirchenasyl und den Äußerungen aus den Reihen der Innenminister von CDU und CSU zum Thema erklärt Thomas Kutschaty, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag NRW: „Es ist unverständlich, warum aus den Reihen der CDU diese Debatte erneut eröffnet wird. Das Kirchenasyl ist ein Gewohnheitsrecht, mit dem wir bisher gut gefahren sind. Es handelt sich nicht um ein bewusstes Auflehnen der christlichen Kirchen gegen den Staat, sondern um eine sorgfältige Prüfung von begründeten Einzelfällen. Ein kleiner Baustein im Rahmen der vielfältigen Flüchtlingshilfe der Kirchen in Deutschland.