Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

Heißen-Heimaterde, 17. April 2014
Ostereier-Verteilung

SPD verteilt Ostergruß auf dem Heißener Markt

Sonne strahlte mit den Bürgern im die Wette
Ostereier-Verteilung auf dem Heißener Markt.

Der SPD-Ortsverein Heißen-Heimaterde verteilte heute auf dem Markt rote, hartgekochte Ostereier an die Heißenerinnen und Heißener. Dazu gab es auch ein Flugblatt für die Feiertagslektüre in die Hand.

Und für die jüngeren Besucherinnen und Besucher des Infostandes hielten die Genossinnen und Genossen wahlweise Brausepulver und Schoko-Osterhasen bereit - kurz: für jeden Geschmack war etwas dabei! Die Resonanz war entsprechend: »Wir hatten gut 500 Eier zu verteilen. Binnen 45 Minuten waren die restlos unter die Leute gebracht«, freute sich Ratskandidat und Ortsvereinsvorsitzender Daniel Mühlenfeld.

[mehr ...]

MELDUNG:

Mülheim an der Ruhr, 15. April 2014
Bundespolitik

Bürgersprechstunde von Arno Klare

Besuch ohne Voranmeldung möglich

Die nächste Bürgersprechstunde von Arno Klare findet am Dienstag, den 22. April 2014, statt.

In der Zeit von 16:30 bis 18:00 Uhr steht er Bürgerinnen und Bürgern zum Gespräch zur Verfügung und beantwortet Fragen zur Bundespolitik.

Interessierte können ihn ohne Voranmeldung in seinem Wahlkreisbüro in der Auerstraße 13 (1. Etage) in 45468 Mülheim an der Ruhr besuchen.

PRESSEMITTEILUNG:

Hothausen-Menden-Raadt, 15. April 2014
Stadtteilentwicklung

SPD Holthausen-Menden-Raadt befürwortet Bürgerradweg

Trassenführung entlang der stillgelegten Straßenbahnlinie 104
Jan Vogelsang

Die SPD Kandidaten für den Rat und die BV1, Jan Vogelsang und Joachim Bendixen befürworten das Projekt des Bürgerradwegs entlang der alten Trasse der Straßenbahnlinie 104. Grund dafür ist nicht nur die umfassende Finanzierung des Vorhabens durch Straßen NRW, sondern auch die deutliche Verbesserung der Situation für Fahrradfahrer, die unter anderem zwischen der Mülheimer Innenstadt und Holthausen-Raadt das Fahrrad benutzen.

[mehr ...]

NEU AUF DER SITE:

15. April 2014

60. Videopodcast von Jens Geier MdEP zur Wahl des Präsidenten der Europäischen Kommission

Am 25. Mai ist Europawahl und diese Wahl ist etwas Besonderes. Warum? Weil Sie zum ersten Mal in der Geschichte der Europäischen Union darüber entscheiden können, wer Präsident der Europäischen Kommission wird. Das ist kein Grußonkel, sondern derjenige, der in den nächsten 5 Jahren maßgeblich die Leitlinien der Europäischen Politik bestimmen wird. Das gab’s noch nie!

Bisher – also bis zum Inkrafttreten des Vertrags von Lissabon- haben das die Chefs der Mitgliedstaaten mal eben hinter verschlossenen Türen ausgekungelt. Der Kandidat, auf den die sich geeinigt hatten, wurde dann dem Europaparlament zur Wahl vorgesetzt. Wir konnten annehmen oder ablehnen – mehr nicht. Welcher Kandidat überhaupt zur Wahl stand, unterlag aber keiner demokratischen Kontrolle. Im Prinzip konnten die vorschlagen, wen sie wollten.

Hören Sie mehr im aktuellen Videopodcast von Jens Geier ...

[mehr ...]

MELDUNG:

Mülheim an der Ruhr, 15. April 2014
Oster-Aktionen

Die SPD verteilt am Osterwochenende rote Eier

Zahlreiche Aktionen im ganzen Stadtgebiet
Rot - auch bei Ostereiern die Farbe der Wahl!

Bunt treibt es die SPD bei ihren Oster-Aktionen nicht, denn alle Eier erstrahlen in einem kräftigen, leuchtenden Rot. Außerdem stammen die Eier garantiert aus ökologischer Landwirtschaft.

Für eine kurze Übersicht über die einzelnen Aktionen, folgen Sie dem nachstehenden Link.

[mehr ...]

MELDUNG:

Mülheim an der Ruhr, 14. April 2014
Kommunalwahl

SPD stellt die Leitlinien ihrer Wahlkampagne vor

Pressekonferenz inklusive Plakatenthüllung
Das Großflächenplakat wird enthüllt.

Die Mülheimer SPD hat heute im Rahmen einer Pressekonferenz die Leitlinien der Kommunalwahlkampagne vorgestellt. Die stellvertretende Pateivorsitzende und Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld, Fraktionsvorsitzender Dieter Wiechering, die Wahlkampfleiter Daniel Mühlenfeld und Claus Schindler sowie der kommissarische Leiter der SPD-Unterbezirksgeschäftsstelle Richard Luckau erläuterten die Aktionen der kommenden Wochen im Journalistengespräch.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Eppinghofen, 13. April 2014
Kandidaten vor Ort

Bürgergespräche an der Charlottenstraße zeigen dringenden Handlungsbedarf

Anwohner der Schreinerstraße berichten Ratskandidat Rodion Bakum von Missständen
Rodion Bakum im Gespräch mit Anwohnern der Schreinerstraße.

Die SPD Eppinghofen hat sich kürzlich im Rahmen einer Bürgersprechstunde über die Problematik an der Charlottenstraße und Umgebung erkundigt.

Die Gegend ist bedauerlicherweise seit Jahren als Brennpunkt in Sachen Sauberkeit und Ordnung bekannt. Insbesondere der angrenzende Spielplatz wird häufig von alkoholisierten Jugendlichen frequentiert, der Zaun ist seit Jahren kaputt, ohne dass Elemente erneuert wurden und Obdachlose suchen die Fußgängerbrücke zum Übernachten auf, was insbesondere für die Kinder auf dem morgendlichen Schulweg ein bedrohliches Bild bietet.

[mehr ...]

MELDUNG:

Mülheim an der Ruhr, 13. April 2014
Kommunalwahl

Jetzt lesen: den »MülheimPlan 2014-2020«

Mehr als ein Wahlprogramm - der Kompass sozialdemokratischer Politik
Der »MülheimPlan 2014-2020« ...

Der »MülheimPlan 2014-2020« steht hier ab sofort für Sie als PDF-Dokument zum Herunterladen bereit. So haben alle Mülheimerinnen und Mülheimer die Möglichkeit, gezielt nach den für Sie wichtigsten Themen oder Stichworten zu suchen.

Pünktlich zum Start des Straßenwahlkampfes wird der »MülheimPlan« natürlich auch in gedruckter Form vorliegen.

[mehr ...]

REDE:

11. April 2014
Erste Plenarrede von Arno Klare im Deutschen Bundestag

"Mobilität ist mehr als eine Verbindung von A nach B"

Haushaltsberatungen zum Einzelplan 12 (Verkehr und digitale Infrastruktur)

"Es ist der erste Bundeshaushalt, den ich begleiten, analysieren und lesen darf. Bei der Durchsicht des Einzelplans 12, Herr Minister, ist mir aufgefallen, dass bei dem Haushaltstitel, für den ich in meiner Fraktion berichterstattend zuständig bin – Innovative Mobilitätskonzepte –, eine Null steht. Da war ich schon ein wenig berührt."

[mehr ...]

MELDUNG:

Heißen-Heimaterde, 11. April 2014
Nightstyle-Club

SPD regt erfolgreich Verlegung des Rettungsweges an

Maßnahme erhöht die Sicherheit der Besucher im Ernstfall erheblich
Peter Pickert

Nachdem die SPD-Fraktion auf die gefährliche Situation für Besucher von Veranstaltungen in der Diskothek Nightstyle im Bereich der Feuerwehrzufahrt hingewiesen hatte, scheint sich jetzt eine Lösung anzubahnen.

Die SPD in Heißen und der Heimaterde hatte das Thema auf einem ihrer Rundgänge aufgegriffen.

[mehr ...]